Anti-Rutsch und Trittsicherheit

Hochglänzende, polierte Natur- und Kunststeinböden bilden ein erhebliches Unfallrisiko, wenn sie nass sind. Ganz besonders in öffentlichen Bereichen, in Wellnesszonen sowie in Toiletten und Badezimmern. Jedes Jahr verunfallen in der Schweiz rund 170'000 Menschen auf rutschigen Böden.

Auf glattem Boden Tritt für Tritt sicher

Lassen Sie glatte Steinböden behandeln und erhöhen Sie die Rutschsicherheit. Die Antirutsch-Behandlung von Hägni macht selbst polierte Hochglanzsteinböden und Treppen griffig und sicher – ohne dass sie an Brillanz und Wirkung verlieren. Den jahrelang anhaltenden, erforderlichen Grip beziehungsweise die Rutschhemmung erreichen wir wahlweise durch

  • eine chemische Antirutsch-Behandlung
  • die Applikation einer Antirutsch-Beschichtung
  • mechanisch durch maschinelles Bürsten und Schleifen

Fragen Sie uns, wir begutachten die Beschaffenheit Ihres Steinbodens und bestimmen gemeinsam mit Ihnen das optimale Antirutschverfahren mit der besten Rutschhemmung.


Vermeiden Sie Unfälle

Lassen Sie die Gleitsicherheit von Natur- und Kunststeinböden durch uns periodisch messen. Mit der vom BFU (Beratungsstelle für Unfallverhütung) anerkannten FSC-3-Gleitmessung lassen sich Veränderungen der Gleitfestigkeit leicht feststellen. Die Messresultate zeigen, wie sicher die Böden sind und ob Antirutsch-Massnahmen erforderlich sind. Eine kleine Investition, die grossen Schaden verhindern kann.

Sicher ist sicher, denn bei einem Unfall haften Sie als Eigentümer gegenüber Drittpersonen (Werkeigentümerhaftung OR Art. 58).

Jetzt 30% auf Gleitschutzmessung

Download Prospekt «Trittsicherheit messen»

Hägni AG
Steinveredelung
Friesenbergstrasse 221
8055 Zürich
Telefon 044 463 18 18

info@haegni.ch

Kontaktieren Sie uns