Naturstein veredeln

Kristallisieren, imprägnieren und versiegeln sind professionelle Verfahren für die Wiederauffrischung und den Schutz von stark beanspruchten Naturstein- und Kunststeinböden in Büros, Eingangshallen, Hotellobbys öffentlichen Gebäuden und stark frequentierten Wohnräumen.

Glanz für Steinböden mit Kristallisation

Polierte kalkhaltige Steinböden aus Marmor, Kalkstein, Terrazzo, Travertin und Betonwerkstein verlieren mit der Zeit ihren Glanz. Sie werden stumpf und matt. Wir frischen sie auf, bis sie in neuem Glanz erstrahlen. Dies geschieht durch Kristallisation, einer natürlichen Härtung und Verdichtung der Steinoberfläche. Das Resultat ist ein natürlicher Glanz sowie eine markant höhere Widerstandsfähigkeit gegenüber Verschmutzung und Abnutzung.

Die Kristallisation auf einen Blick:

  • Auffrischung der natürlichen Farbe und Struktur
  • Verleihung eines ebenmässigen Glanzes
  • Erhalt der Atmungsaktivität des Steins
  • Höhere Widerstandsfähigkeit gegen Kratzer und Flecken
  • Vereinfachung der Unterhaltsreinigung
  • Verfahren ohne Lärm und Schmutz

Imprägnieren und versiegeln von Steinböden

In besonders beanspruchten Zonen wie Bädern, Duschen, Küchen und Eingängen lohnt es sich, Steinflächen zu imprägnieren oder zu versiegeln. Beide Verfahren verhindern die Aufnahme von Wasser, Wein, Öl, Fett, Säure und anderen Flüssigkeiten. Was sich empfiehlt, hängt von der Art des Natur- und Kunststeins ab: Die Imprägnierung dringt in das Material ein, die Versiegelung bildet eine Schutzschicht.

Lassen Sie sich unverbindlich beraten

Hägni AG
Steinveredelung
Friesenbergstrasse 221
8055 Zürich
Telefon 044 463 18 18

info@haegni.ch

Kontaktieren Sie uns